← zurück

Zagallo, Mario

Wir haben schon gegen afrikanische und gegen englische Mannschaften gespielt. Also sind wir bestens darauf vorbereitet, gegen schottische anzutreten, da wir bestens wissen, wie diese spielen.

Zamoron, Ivan

(in Anspielung auf die UEFA-Cup-Finalniederlage 1997 von Inter Mailand) Wenn wir an Schalke denken, bekommen wir Blut in die Augen.

Zampach, Thomas

Auch ein blinder Affe findet mal eine Banane, aber wir finden momentan weder eine Banane noch ein Korn.

Zaschke, Christian

Fallrückzieher mag schwierig und gefährlich und überflüssig sein, doch er ist der Karneval des Spiels.

ZDF-Videotext

Der verdiente Ausgleich fiel durch den eingewechselten Beierle, der in der 65. Minute Schalke-Torwart Oliver Reck aus fünf Metern traf.

Nach dem 8:0-Kantersieg gegen Albanien, mit dem die DFB-Auswahl die Tabellenführung vor Griechenland festigte, begleiten viele Komplimente die Mannschaft nach Athen. Nicht mitgeflogen ist unterdessen der Freiburger Tobias Willi, der an einer Grippe erkrankt ist.

Zdrilic, David

(auf die Frage, warum er bei Australiens 31:0 gegen Samoa 8, beim 22:0 gegen Tonga aber nur 2 Tore geschossen habe) Gegen Tonga habe ich nur 15 Minuten gespielt.

Zelic, Ned

(nach 4 trainingsfreien Tagen) Ich stehe lieber auf dem Platz. Es ist anstrengend genug, den ganzen Tag mit der Familie zu verbringen.

Zerlauth, Thomas

(aus seinem Buch Sport im State of Excellence. Mit NLP & mentalen Techniken zu sportlichen Höchstleistungen, Junfermann, Paderborn.) Im Sport wird der Erfolg zu 70% im Kopf entschieden, zu 28% spielt die körperliche Verfassung eine Rolle und nur zu 2% die Technik. Dennoch arbeiten 99% aller Amateursportler zu 100% an diesen 2%.

Zickler, Alexander

(Als er beim 3:1 von Bayern München gegen den VfL Wolfsburg in der 60. Minute eingewechselt worden war, sieben Minuten später aber mit einem Muskelfaserriss im Oberschenkel wieder raus musste) Mir hat die Kraft gefehlt, ich konnte nicht mehr.

(zur Schützenhilfe des VfB gegen Schalke) Uli Hoeneß hat eine Wurstfabrik, da kann er für die Stuttgarter als Belohnung etwas springen lassen.

Ziege, Christian

Ich bin der linke, mittlere, defensive Offensivspieler.

(damals Hertha Zehlendorf, als Uli Hoeneß anrief) Ja hallo, hier spricht Carl Lewis.

Zimmer, Werner

Das bedeutet, dass der Zuschauerschnitt unterboten wurde, und zwar negativ.

Ich habe dieses Spiel mit einem Auge gesehen. Mit dem anderen war ich in Berlin.

Zimmermann, Herbert

(über Toni Tureks Glanzparade Sekunden vor dem Ende des WM-Endspiel 1954) Toni, du bist ein Fussballgott.

Zimmermann, Matthias

(der Hachinger Kapitän nach dem Zittersieg gegen die Löwen) Die 3 Punkte sind Gold wert. Aber noch mehr solche Spiele kann man nervlich kaum durchhalten.

Zobel, Rainer

(zur Drogenaffäre um Daum) Das ist Schnee von gestern, ich hab' die Nase voll davon.

Ohne Ball kann man nicht spielen, also muss man ihn erstmal erkämpfen.

Zoff, Dino

Es ist das Schicksal aller Trainer, früher oder später mit Tomaten beworfen zu werden.

(nach der Niederlage gegen Frankreich) Ich fühle mich sehr schlecht. Das ist einer der schwierigsten Momente in meinem Leben. Wenn einem der Sieg in der letzten Minute aus den Fingern gleitet, ist das bitter.

Zumdick, Ralf

Viel vorgenommen, aber nichts dabei herausgekommen.